#1 Hallo eines Wahlhamburgers von MSE XIII 03.02.2015 15:02

hiho^^

jap, nur "Wahlhamburger"...und das merke ich jedes mal wenn hier einer sagt "Die schönste Stadt der Welt!" und ich an Marburg an der Lahn denke, bis mir klar wird, dass Hamburg gemeint war...tief im herzen bin und bleieb ich für immer Hesse!...

inzwischen erkennbar älter durch die vielen grauen haare bin ich mit 45 zum dampfen gekommen (wieso steht in meinem profil) und ein völliger newbie was das betrifft^^...ich hoffe ich gehe den leutz hier nicht allzu sehr auf den wecker mit meiner nachfragerei...

lg,
MSE XIII

#2 RE: Hallo eines Wahlhamburgers von VapeIt 03.02.2015 16:30

Herzlich ! Viel Spaß hier!

#3 RE: Hallo eines Wahlhamburgers von Zocker 04.02.2015 15:59

Tachauch!

#4 RE: Hallo eines Wahlhamburgers von bifibifi 04.02.2015 16:03

avatar

im Forum.
tja...als zugezogener hamburger bist du ein.... quitsche.
genau wie ich.aber im herzen bin ich schon hamburger.son richtiger fischkopf...^^

ach egal,viel spass hier im Forum und wenn fragen sind immer raus damit.gar nicht schlimm.dafür ist nun mal ein Forum da,denke ich mal.


lg aus hamburg

#5 RE: Hallo eines Wahlhamburgers von Mentholiker 04.02.2015 16:07

#6 RE: Hallo eines Wahlhamburgers von Madiii 04.02.2015 16:37

#7 RE: Hallo eines Wahlhamburgers von kraehe 04.02.2015 17:34

Moin,

Zitat von MSE XIII im Beitrag #1

jap, nur "Wahlhamburger"...und das merke ich jedes mal wenn hier einer sagt "Die schönste Stadt der Welt!" und ich an Marburg an der Lahn denke, bis mir klar wird, dass Hamburg gemeint war...tief im herzen bin und bleieb ich für immer Hesse!...



Marburg ist immer wieder eine sportlich touristische Attraktion, wenn ich Amis das schöne Deutschland wie ausm Disney Bilderbuch zeigen will. Immerhin hat die Stadt mehr Treppen auf den Straßen als in den Häusern. Und wenn ich dann meine Musiker einmal herumgeführt hab, sitzt man gemütlich vor der Kirche auf dem kleinen Marktplatz in der Sonne, und schaut den Studentinnen auf den Hintern. Ja so schön kann Deutschland sein, davon können Musiker von Tennessee bis zu den Ozarks singen. Wobei letztes Jahr waren wir beim Bishop of Bling-Bling, d.h. Limburg, um vor passender Kulisse etwas zu rappen.

Gibts in Hamburg eigentlich irgendwo Applewoi? Von der Kultur der kleinen Applewoikneipen sind wir kühlen Nordmänner ja weit entfernt.

ciao,Michael

#8 RE: Hallo eines Wahlhamburgers von bifibifi 04.02.2015 17:42

avatar

in Hamburg gibt's nur lütt un lütt,aber davon reichlich...

lg aus Hamburg

http://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%BCtt_un_L%C3%BCtt

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz